Wohnparc Stumpp erhält Auszeichnung bei „Stores of the year“

Ausgezeichnet: Wohnparc Stumpp in Stockach.

Ausgezeichnet: Wohnparc Stumpp in Stockach.

Über eine Auszeichnung bei der Wahl der “Stores of the Year 2016” freut sich der Wohnparc Stumpp. In der Kategorie „Living“ wurde das Möbelhaus unter die besten drei gewählt.

Die Preise wurden am Abend des 26. Januar 2016 im Rahmen des Handelsimmobilienkongresses in Berlin verliehen. Bereits zum zwölften Mal hat der Handelsverband Deutschland (HDE) herausragende Neueröffnungen mit dem Preis ausgezeichnet.

Der markante weiße Neubau mit dem aufgesetzten anthrazitfarbenen Riegel bildet einen städtebaulichen und architektonischen Blickfang in Stockach. Eine durchdachte Konstruktion verbindet die Bestandsgebäude mit neuen Flächen zum Wohnparc Stumpp. Herzstück der Neugestaltung ist die Brücke, „Gateway“ genannt, die eine Verbindung zwischen Altbestand und Neubau mit insgesamt 22.000 Quadratmetern Verkaufsfläche schafft.

Bei Konzeption, Planung und Bau des Vorhabens setzte Inhaber Günter Dick auf die bereits in mehreren Projekten bewährte Zusammenarbeit mit Vollack.