Weissman Unternehmertag: Die Magie erfolgreicher Familienunternehmen

Weissman_News

Teilnehmer beim Weissman Unternehmertag

Der Weissman Unternehmertag in Nürnberg, den Vollack als Sponsor unterstützte, ging der Frage nach der Magie attraktiver Marken nach. Wie schaffen es Unternehmen, für ihre Kunden anziehend zu sein und sogar gegen alle Marktbedingungen profitabel zu wachsen?

Folgerichtig begann die Veranstaltung mit einer Zaubereinlage. Während die Tricks hier allerdings im Dunkeln blieben, gewährten anschließend renommierte Unternehmenslenker Einblick in ihre Erfolgsstrategie.

Mit Hartmut Jenner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kärcher-Gruppe, Stefano Castelletti vom fränkischen Traditionsunternehmens Faber-Castell, Paolo Dell’Antonio, Vorstandssprecher der Mast-Jägermeister SE, und Torsten Toeller, Gründer und Chef von Fressnapf, begeisterten profilierte Führungspersönlichkeiten das Publikum. Martin Kowalewski, Ex-Fußballspieler, Diplom-Sportwissenschaftler und Geschäftsführer der Bayer 04 Marketing GmbH, zeigte den etwas anderen Aspekt des Themas „Kunden und Mitarbeiter begeistern“, denn sein Kunde ist der Fußballfan.

Der Tenor lautete am Samstagabend: Individualität und Mut sind Trumpf. Besonderheiten und Regelbrüche können zum Erfolg beitragen und geben Impulse. Als inhabergeführtes Unternehmen und Partner von Familienunternehmen traf Vollack bei der Veranstaltung Kunden, Wegbegleiter und eine ganze Reihe von Gästen, die sich interessiert die eigen-entwickelte Methode erläutern ließen und dabei vielleicht auch etwas von der Vollack Magie mitnahmen.