Vollack Offenburg bei der Industriemesse i+e

Im Einsatz bei der i+e, von links: Vollack Consult Architektin Susanna Suhm, Rainer Kracht,
Partner, und Marktassistentin Sabine Wörner

Industrie zum Anfassen bot die Industriemesse i+e in Freiburg. Mit 360 Ausstellern der Branchen Elektrotechnik und Elektronik, Maschinenbau, Metallverarbeitung, Informationstechnik, Kunststoff und industrielle Dienstleistung war die alle zwei Jahre stattfindende größte Industriemesse im Südwesten wieder komplett ausgebucht. In rund 100 Fachvorträgen konnten sich 10.000 Messebesucher über den neuesten Stand vielfältiger Industriethemen informieren.

Vollack präsentierte sich erneut am Gemeinschaftsstand der Badischen Dienstleister und begrüßte Geschäftspartner sowie potenzielle Bauherren. Rainer Kracht, Partner bei Vollack, und sein Team boten den interessierten Besuchern einen Einblick in die Methode, mit der für Bauherren kundenindividuelle Gebäudelösungen konzipiert, geplant und realisiert werden. Zukunftsweisende Arbeitswelten waren dabei ein wichtiges Thema.

Die Standbesucher genossen Speisen und Getränke im Austausch gegen eine Spende für einen guten Zweck. Der Erlös kommt wie beim letzten Messeauftritt zwei caritativen Einrichtungen zugute.