VAUDE Sport

Natürlichkeit nachhaltig leben und erleben.

Um für die Mitarbeiter eine kreativitätsfördernde Umgebung zu schaffen, wurde mit VAUDE in Tettnang eine umfassende Revitalisierung des Gebäudebestands konzipiert. Markenwirkung und Nachhaltigkeitskriterien spielten dabei eine wichtige Rolle. Die Standortentwicklung erhält die Nachhaltigkeitszertifizierung in Silber nach DGNB für 9.300 Quadratmeter inspirierende, zukunftsfähige Büroarbeitswelt, Showroom und Bio-Betriebsrestaurant mit Alleinstellungscharakter.

Die lichte Bürowelt bietet offene und zugleich differenzierte Arbeitsplatzstrukturen. Die Architektur spiegelt eindrucksvoll Natürlichkeit und Innovation wieder und symbolisiert so die Marke. Produktentwicklung, Beschaffung, Retoure, Service, Logistik und der neue Showroom befinden sich heute in einer früheren Lagerhalle. Sie ist nicht mehr wiederzuerkennen. Dass revitalisiert und nicht neu gebaut wurde, entspricht dem Bekenntnis des besonders umweltorientierten Familienunternehmens zur Nachhaltigkeit als einem Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie.

Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von VAUDE Sport, dem besonders umweltorientierten Markenartikler für Bergsport- und Outdoor-Ausrüstung

„Wenige Tage nach der Fertigstellung waren sämtliche Flächen von den Mitarbeitern bereits voll in Betrieb genommen. Dass sie schon früh eingebunden wurden, hat sich gelohnt, denn die neuen Räumlichkeiten sind perfekt auf sie zugeschnitten. Das ermöglicht reibungsloses Arbeiten und gutes Teamwork. Ganz allgemein profitieren wir auch von kürzeren Wegen und niedrigeren Energiekosten.“