Technologieausschuss der IHK Karlsruhe tagt bei Vollack

Carsten Kipper, Partner Vollack Karlsruhe, bei seinem Vortrag

Carsten Kipper, Partner Vollack Karlsruhe, bei seinem Vortrag

Das Fachthema der Frühjahrstagung des IHK-Technologieausschusses im Vollack FORUM 1 lautete Innovationsmanagement. Das Ziel war, Ideen zu Führung, Planung, Organisation und Kontrolle von Innovationsprozessen im Unternehmen zu sammeln. Im Rahmen der strategischen und betriebswirtschaft-lichen Vorgaben der Unternehmensführung sollen sie in neue und am Markt erfolgreiche Produkte umgesetzt werden. So können Unternehmer sich auf erfolgversprechende Produktideen fokussieren und die Effizienz von Produktentwicklungsprozessen nachhaltig optimieren.

Carsten Kipper, Partner bei Vollack Karlsruhe und Ausschussmitglied, zeigte als Gastgeber in seinem Vortrag beispielhaft am Vollack FORUM 1 auf, wie Architektur und Raum Innovation unterstützen können. Ergänzend ging Klaus Teizer, Führung Technik + Innovation Vollack Gruppe, anhand des Projekts Kreativpark Karlsruhe der Frage nach, wie Innovationsprozesse bei Vollack gestaltet werden.

Der anschließende Rundgang durch das Gebäude zeigte den Ausschussmitgliedern live die besondere Architektur und wichtige Funktionen desGebäudes. Der Ausschussvorsitzende Dr. Peter Fritz bedankte sich in seinem Schlusswort für eine gelungene Veranstaltung.