Ritzenhoff & Breker

Symbiose von Tradition und Innovation.

Die Umschlaggeschwindigkeit im Showroom ist enorm. Pro Jahr wird ein Drittel des Sortiments aussortiert und durch neue Linien ersetzt. Die Anbindung an die 22.000 Quadratmeter umfassende Logistik ist deshalb von besonderer Bedeutung. Zumal Ritzenhoff & Breker als einer der Vorreiter der Globalisierung in der Branche international ausgerichtet ist. Mehr als 1.000 LKW-Ladungen treffen jährlich ein. Die Arbeitsprozesse müssen effizient ineinander greifen. Dass das elegante Foyer die Besucher auch für Meetings und Verhandlungen begrüßt, ist dabei selbstverständlich. Und damit alles aus einem Guss ist, revitalisierte Vollack für das Familienunternehmen in sechster Generation auch das bestehende Verwaltungsgebäude.

Stefan Breker, Mitglied der Geschäftsführung von Ritzenhoff & Breker, einem der Marktführer für Tischkultur, Wohn- und Küchenaccessoires

Stefan Breker, Mitglied der Geschäftsführung von Ritzenhoff & Breker, einem der Marktführer für Tischkultur, Wohn- und Küchenaccessoires


„Vollack war die einzige Firma,
die erst einmal alles in Frage gestellt hat.“