Richtfest für Firmenzentrale der Schabmüller Gruppe

V.l.n.r.: Franz Schabmüller sen., Thorsten von Killisch-Horn (Partner und Geschäftsführer Vollack Süd), Franz Schabmüller jun., Herbert Fürst (Geschäftsführer FS Management)

Alles unter einem Dach heißt es bei der Schabmüller Firmengruppe, wenn die neue Firmenzentrale im Frühjahr 2018 bezogen wird. In Ingolstadt entsteht derzeit ein neues Bürogebäude für bis zu 30 Mitarbeiter auf einem anspruchsvollen Baufeld. Dort werden die Geschäftsbereiche Unter­nehmens-führung und -entwicklung, IT sowie Lohn- und Finanzbuchhaltung unter einem Dach vereint, die bisher auf mehrere Standorte verteilt sind.

Nun fand das Richtfest mit dem Bauherrn, der zur Gruppe gehörenden FS Real Estate, und geladenen Gästen statt. „In Vollack haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben – besonders, wenn es um die Planung und Zusammenführung von betrieblichen Prozessen und Architektur geht“, sagte Herbert Fürst, Geschäftsführer von FS Management, einem weiteren Unternehmen der Unternehmensgruppe und künftigen Mieter in seinem Grußwort. Vollack setzt bereits zum vierten Mal ein Bauprojekt für Schabmüller um.

Das Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rund 1.400 Quadratmetern ist zur Nordseite hin dreigeschossig angelegt und zeigt sich zur Südseite hin als aufgeständerter eingeschossiger Bau. Beide Obergeschosse erhalten eine Metallfassade, die die technologische Ausrichtung der Firmengruppe zeigt. „Im Inneren des Neubaus entstehen offene Arbeitswelten mit einer innovativen Beleuchtung, die die die Potenziale der Mitarbeiter entfalten, aber auch ihr Wohlbefinden fördern soll“, so Michael Hösel, Partner am Vollack Standort Bayern. Die moderne Arbeitsatmosphäre vermittelt Kunden, Geschäftspartnern und potenziellen Mitarbeitern die Leistungsstärke der Schabmüller Gruppe. Die neue, repräsentative Verwaltungszentrale schafft darüber hinaus Platz für Schulungs- und Veranstaltungsräume. Weitere Firmen der Gruppe wie die FRAMOS Holding werden den Neubau ebenfalls als Mieter beleben.