Reha-Zentrum Teltow

Fit werden am Kanal.

Mit dem Neubau des lichtdurchfluteten Reha-Zentrums direkt am Teltowkanal wurden optimale Bedingungen für Patienten und Besucher geschaffen. Das dreigeschossige, barrierefreie Gebäude wurde auf die Betriebs- und Funktionsabläufe eines modernen Reha-Zentrums zugeschnitten. Auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern befinden sich Behandlungs- und Vortragsräume, eine Sauna mit Ruheraum, eine Küche für die Ernährungsberatung und eine Cafeteria mit Freisitz zum Kanal hin. Das 14 Meter lange Bewegungsbad bietet therapeutische Behandlungsmöglichkeiten, die am früheren Standort nicht möglich waren, und die Außenanlage auf dem rund 5.600 Quadratmeter großen Grundstück verfügt über einen Senso-Motorik-Parcours. 

Dr. phil. Lars Weber, Geschäftsführer des Zentrums für ambulante orthopädische Rehabilitation und Prävention

Dr. phil. Lars Weber, Geschäftsführer des Zentrums für ambulante orthopädische Rehabilitation und Prävention

„Für die Behandlung haben wir bedeutend mehr Platz und insgesamt bessere Bedingungen. Ganz im Zeitplan: der Betrieb kann wie vorgesehen starten.“