ProLeiT legt Grundstein für neues Bürogebäude

Von links nach rechts: Manfred Czepl (COO ProLeiT AG), Maria Czepl (Geschäftsleitung EC Immobilien), Clemens Czepl, Miguel Ebster Pérez, Dirk Baumbach (Partner Vollack Karlsruhe), Wolfgang Ebster (CEO ProLeiT AG), Belén Pérez Arribas (Geschäftsleitung EC Immobilien)

Von links nach rechts: Manfred Czepl (COO ProLeiT AG), Maria Czepl (Geschäftsleitung EC Immobilien), Clemens Czepl, Miguel Ebster Pérez, Dirk Baumbach (Partner Vollack Karlsruhe), Wolfgang Ebster (CEO ProLeiT AG), Belén Pérez Arribas (Geschäftsleitung EC Immobilien)

Mit der Grundsteinlegung nimmt die Erweiterung des Stammsitzes von ProLeiT in Herzogenaurach Gestalt an. Die ProLeiT AG ist seit 30 Jahren erfolgreich im internationalen Markt tätig. „Wir sind stolz, gemeinsam mit unseren Mitarbeitern in die Zukunft blicken und unsere Erfolge in dem neuen Gebäude weiter ausbauen zu können“, so Wolfgang Ebster, Vorstandsvorsitzender von ProLeiT, bei der Begrüßung der geladenen Gäste.

Für den Ausbau seines Firmensitzes hat der Anbieter von Prozessleittechnik und Automatisierungslösungen zum zweiten Mal Vollack beauftragt, den Spezialisten für methodische Gebäudekonzeption. Bereits bei der Errichtung der heutigen Firmenzentrale in Herzogenaurach war Vollack maßgeblich beteiligt: 1997 und 1999 wurden die derzeitigen Bestandsgebäude konzipiert, geplant und realisiert. „Wir freuen uns, dass ProLeiT uns wiederholt mit der Planung und Konzeption der Firmenerweiterung beauftragt – ein Zeichen für vertrauensvolle Partnerschaft über so viele Jahre“, freute sich Dirk Baumbach, Partner bei Vollack, in seiner Rede.

Auf dem Firmengelände in der Einsteinstraße entstehen moderne Arbeitswelten für rund 200 Mitarbeiter. Die neuen Räumlichkeiten erstrecken sich auf einer Fläche von rund 4.500 Quadratmetern. Mitarbeiter und Besucher finden Parkmöglichkeiten auf einem Deck unterhalb des Gebäudes. Nach der Erweiterung, die Ende 2017 abgeschlossen sein soll, stehen den Mitarbeitern Büroflächen auf insgesamt vier Geschossen zur Verfügung. Mit dem Ausbau trägt ProLeiT dem erfolgreichen Wachstum der vergangenen Jahre Rechnung und positioniert sich in der Region Mittelfranken auch zukünftig als attraktiver und zukunftssicherer Arbeitgeber.