Partner der Fraunhofer-Initiative für leistungsfördernde Büros

Erkenntnisse zum Arbeitsplatz der Zukunft gewinnen (Foto: Fraunhofer IBP)

Erkenntnisse zum Arbeitsplatz der Zukunft gewinnen (Foto: Fraunhofer IBP)

Prozessorientierte, effiziente Arbeitswelten zu konzipieren und zu realisieren, die zugleich für Wohlbefinden und Motivation sorgen, ist eine Vollack Kernkompetenz. Neu ist in diesem Umfeld die aktive Mitarbeit als Partner in der Büro-Initiative des Fraunhofer Instituts für Bauphysik IBP.

Ziel der Initiative ist es, im Verbund mit weiteren Partnern die Forschung und Entwicklung in diesem wichtigen Zukunftsbereich interdisziplinär voranzutreiben und Erkenntnisse zu gewinnen, die die weitere Arbeit inspirieren. Alle Beteiligten der Büro-Initiative engagieren sich für zukünftig messbar wirtschaftliche, gesunde und leistungsfördernde Büroflächen. Im Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis beschäftigen sich Investoren und Betreiber, Planer und Gestalter, Anbieter und Hersteller von Produkten sowie Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen mit Arbeitsumgebungen und ihrer Wirkung. Es werden Bedürfnisse in Anforderungen übersetzt, für Nutzungsszenarien passende Raumeigenschaften erarbeitet sowie maßgeschneiderte Produktlösungen entwickelt und bewertet.

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP steht für wissenschaftliche Tradition und anwendungsorientierte Innovationen. Die Ingenieure, Psychologen und Wirtschaftswissenschaftler entwickeln Berechnungs- und Simulationsverfahren sowie Analyse- und Prognosemethoden. Zugleich münden Forschungserkenntnisse des Instituts vielfach in neue patentierte Technologien. „Menschen in Räumen“ ist einer der aktuellen wissenschaftlichen Schwerpunkte.