GABLER

Fertigungslinien für die Welt.

In seinem Neubau kann das Maschinenbauunternehmen GABLER auf rund 4.100 Quadratmetern anspruchsvolle Fertigungsstraßen für Unternehmen der Süßwaren- und Pharmaindustrie weltweit konstruieren. Dank der Konzeption des Gebäudes können komplette Anlagen aufgebaut und getestet werden, bevor sie verschifft werden.

Klare Linien beherrschen die Gebäudekubatur; viel Glas und Licht sorgen für helle Arbeitsplätze und Transparenz in der Produktion. Die Produktionshalle als schwarzer Kubus besticht durch großformatige Fenster. Das Büro wurde schlüssig integriert. Eine Galerie verbindet die Arbeitsbereiche. Mit der neuen baulichen Lösung wurde der gesamte Produktionsablauf optimiert und die Wege verkürzt.

Jörg Gabler, Prokurist und Konstruktionsleiter des Experten in dritter Generation „vom Rohstoff bis zur Verpackung"

Jörg Gabler, Prokurist und Konstruktionsleiter des Experten in dritter Generation „vom Rohstoff bis zur Verpackung”

„Wir liefern komplette Systeme, deshalb hat uns die Systematik begeistert, mit der unser Standort geplant und realisiert wurde. Das Gebäude ist genauso, wie wir es uns gewünscht haben.“