Bautagebuch bei Wunderlichs Backstuben

Vollack_Wunderlich_626

Der Bau schreitet zügig voran.

Am 10. Juni 2013 starteten die Bauarbeiten für Wunderlichs Backstuben im Vogtländischen Oelsnitz. Dank des milden Winters sind die Außenarbeiten nahezu fertig gestellt und der Innenausbau kann beginnen. Die Eröffnung von Café und Verkauf am 20. März ist bereits fest terminiert.

Dem Projekt vorausgegangen war die Bestandsaufnahme und Auslotung möglicher Potenziale für die Umsetzung. Gemeinsam mit den Verantwortlichen von Wunderlichs Backstuben hatte Vollack Sachsen das spezifische Anforderungsprofil erarbeitet.

Mit einer modernen Produktionshalle werden nun die Voraussetzungen für noch bessere Abläufe geschaffen. „Die Gebäudekonzeption berücksichtigt alle Logistik- und Nutzungsfunktionen sowie unsere Zukunftsstrategie. Dieser Ansatz hat unserem Unternehmen ein hohes Maß an Planungssicherheit geboten. Mit dem Projektverlauf sind wir sehr zufrieden“, sagt Roman Wunderlich. Der Bauherr führt auf der eigenen Homepage ein Bautagebuch, in dem die Fortschritte dokumentiert werden.